Big Data-System zur Überwachung der Bild- und Tonqualität von IPTV und VoIP

Die Digitalisierung ist bei den Kommunikationsdiensten weit fortgeschritten. Das damit wachsende Datenvolumen war für das bestehende System zur Qualitätsüberwachung der IP-basierten Telekommunikationsdienste unseres Kunden nicht mehr beherrschbar. Deswegen überführte die TIQ Solutions das bestehende rein relationale Datenbanksystem in ein Big Data-­System. Die leistungsfähigen Verarbeitungsmechanismen von Big Data ermöglichten dabei erstmalig eine Auswertung über sehr lange Zeiträume, tagesaktuell und in der vollständigen Detailtiefe über die gesamte Netzinfrastruktur und alle Dienste hinweg.

Erfahren Sie mehr über das Projekt.