EFRE/ESF-Richtlinie

Mit Antragsnummer 100302183 wird von der Sächsischen Aufbaubank unter Einsatz von EFRE-Fördermitteln der Europäischen Union die Entwicklung eines interaktiven Werkzeugs zur visuellen Analyse sehr großer Graphdaten gefördert. Das Ziel des Verbundprojektes zwischen dem Institut für Angewandte Informatik e.V. (InfAI) und der TIQ Solutions GmbH liegt in der Entwicklung eines flexiblen Werkzeuges zur interaktiven Big Data Analyse, insbesondere für große Mengen vernetzter Daten.

Projektlaufzeit: 07/2017 – 06/2019

Mit Antragsnummer 100356909 wird von der Sächsischen Aufbaubank unter Einsatz von EFRE-Fördermitteln der Europäischen Union die Messebeteiligung als Mitaussteller am Gemeinschaftsstand Netzwerk „VEMASinnovativ“ zur Intec vom 5. bis 8. Februar 2019 in Leipzig gefördert

Mit Projektnummer LE-West-KU-59-2018 wird von der Stadt Leipzig auf der Grundlage der Richtlinie Nachhaltige Stadtentwicklung EFRE und auf Grundlage der Förderrichtlinien der Stadt Leipzig zur Gewährung von Investitionsbeihilfen an kleine Unternehmen in den EFRE-Fördergebieten Leipziger Westen und Leipziger Osten eine Zuwendung zur anteiligen Finanzierung eines Umbaus zur Vergrößerung einer Bürofläche und zur Schaffung von neuen Arbeitsplätzen gewährt.

EFRE Logo