Migration von QlikView zu Qlik Sense 

Migration von QlikView zu Qlik Sense

Migration von QlikView zu Qlik Sense 

Sie nutzen bereits intensiv QlikView und überlegen, ob sich ein Wechsel zu Qlik Sense für Ihr Unternehmen lohnt? Über das Qlik Analytics Modernisation Program können Sie QlikView und Qlik Sense parallel nutzen. Haben Sie bereits QlikView Lizenzen können Sie Qlik Sense mit dem Qlik Modern Analytics Program für einen Bruchteil der stand-alone Kosten erhalten. Es gibt darüber hinaus flexible Lizenzmodelle mit denen Sie Qlik Sense in ihre vorhandene IT-Infrastruktur maßgeschneidert integrieren können. So haben Sie etwa die Wahl zwischen unbefristeten Lizenzen oder Abonnement Modellen. Darüber hinaus kann der Qlik Sense Server bei Ihnen on-premises oder bei Qlik als SaaS gehostet sein. Wichtig ist, dass Sie schrittweise und falls gewünscht nur in Teilen die Migration nach Qlik Sense vornehmen können. Dabei lassen sich vorhandene QlikView-Load Skripte, QVDs, Variablen, Tabellen und Diagramme direkt in Qlik Sense importieren, was Ihnen zusätzlich Zeit und Ressourcen spart. Somit gelingt ein zügiger Einstieg in Qlik Sense.

Ein schrittweiser (Teil-)Umstieg von QlikView zu Qlik Sense

Mit dem oben beschriebenen Qlik Modern Analytics Program modernisieren Sie Ihre BI-Analysen, Reports sowie die dazugehörigen Apps in Ihrem eigenen Tempo. Beispielsweise können Sie einige, v.a. hochspezialisierte Apps in QlikView belassen und parallel dazu andere Apps nach Qlik Sense migrieren oder neu entwickeln. Neben dieser teilweisen Migration, ist natürlich auch ein kompletter Umstieg von QlikView auf Qlik Sense möglich. Eine prototypische (Teil)-Migration von QlikView zu Qlik Sense lässt sich in drei Phasen gliedern:

1.Phase: Einrichten eines Qlik Sense Servers

  • Der Qlik Sense-Server läuft parallel zu Ihrem bisherigen QlikView Server, der intakt und betriebsbereit bleibt.
  • Migrieren oder erstellen Sie Ihre wichtigsten Apps und Reports in Qlik Sense.
  • Stellen Sie die QlikView-Loads so ein, dass sie einen zweiten Satz von QVDs über eine Netzwerkfreigabe auf den Qlik Sense-Server schreiben, um bestehenden ETL-Prozesse zu nutzen.

2.Phase:  QlikView-App-Migration

  • Lassen Sie den QlikView-Server und seine Ladeprozesse intakt und betriebsbereit.
  • Ihre BI-ExpertInnen können alle QlikView Apps ohne Unterbrechung weiterhin nutzen.
  • Migrieren Sie Ihre schrittweise Ihre QlikView-Apps auf Qlik Sense.
  • Die meisten QlikView-Funktionen können hierbei in Qlik Sense mittels des QlikView Converters automatisch repliziert werden. Hochspezialisierte Apps müssen ggf. in Qlik Sense neu entwickelt werden.
  • Abhängig von der Komplexität Ihrer QlikView Apps ist dies wahrscheinlich die zeitintensivste Phase.

3.Phase: Migration der QlikView-Load Skripte

  • Lassen Sie den QlikView-Server und seine Ladeprozesse intakt und betriebsbereit.
  • Ihre BI-ExpertInnen können alle QlikView Apps ohne Unterbrechung weiterhin nutzen.
  • Kopieren Sie die QlikView-Loader-Skripte auf Ihren Qlik Sense Server.
  • Die Loader-Migration verläuft in der Regel relativ zügig, da die Qlik Sense-Syntax der von QlikView fast 1:1 entspricht.
  • Ihre vorhanden QVD Dateien können direkt auf den Qlik Sense-Server kopiert werden, um nach kleineren Anpassungen diese in Qlik Sense zu testen.
  • Beide Server können solange parallel laufen, bis alle Ladevorgänge und Anpassungen and den QVDs gründlich getestet wurden.
  • Falls gewünscht, schalten Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt Ihren QlikView Server ab und arbeiten vollständig mit dem Qlik Sense Server.

Sie planen in demnächst einen Umstieg von QlikView auf Qlik Sense?

Als langjähriger Qlik Implementierungspartner unterstützen wir Sie bei der Wahl des passenden Lizenzmodells und begleiten Sie bei der technischen Migration von QlikView zu Qlik Sense.

 

 

Datenschutz
Wir, TIQ Solutions GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Länderflagge Deutsch
Wir, TIQ Solutions GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: