Automatisierung des Berichtswesen mit QlikView® bei der Deutschen Telekom AG

Business Intelligence

automatisiertes Berichtswesen mit QlikView

Die Deutsche Telekom AG gehört weltweit zu den führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen. Ihre Produkte und Dienstleistungen sind in den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet, IPTV und VoIP (Internet-TV und –Telefonie) zu finden.

Die Abteilung Service and Demand Management (SDM) beschäftigt sich mit der Abschätzung benötigter Ressourcen und Kapazitäten für eine Optimierung der Personalplanung und anderer Bereiche. Im Zuge dessen konsolidiert sie regelmäßig Planungs- und Ist-Daten aus verschiedenen, zumeist Excel- und CSV-basierten Datenquellen, welche allesamt im CSV-Format in Access-Datenbanken überführt werden. Zu späteren Auswertungs- und Weiterverarbeitungszwecken werden aus Access erneut Excel-Tabellen extrahiert. Das Herausfiltern spezifischer Kennzahlen aus diesen umfangreichen und komplexen Tabellen bringt einen erheblichen Zeit- und Personalaufwand mit sich. Zur Reduzierung dieses Arbeitsaufwandes und der Ermöglichung einer konstanten Verfügbarkeit der Kennzahlen, bedarf es einer einfach anwendbaren Lösung zur Zusammenstellung und Auswertung dieser Daten.

Um eine Vereinheitlichung der Datenlieferung zu schaffen und effektiv Kennzahlen aus den Datentabellen ziehen zu können, hat TIQ Solutions QlikView in der SDM-Abteilung eingeführt. Bei QlikView handelt es sich um eine assoziative Datenanalyse-Software. Aufgrund ihrer einfachen Bedienbarkeit können Daten mühelos analysiert und visualisiert werden, wodurch völlig neue Einblicke in die Welt der Vertriebsdaten möglich sind. Der Einsatz von QlikView im Service and Demand Management der Telekom dient vor allem zur Analyse von:

  • Produkten & Produktgruppen
  • Regionen
  • Vertriebskanälen/-segmenten
  • Erfolgskontrollen
  • Prognosen
  • Kundengruppen

Der Einsatz von QlikView ermöglicht einen schnelleren Zugriff auf die für die Marktplanung benötigten Daten und liefert eine übersichtlichere Darstellung dieser. Die SDM-Abteilung kann die geplanten Absatz- und Ist-Mengen nun ganz einfach nach diversen Fragestellungen zur Marktentwicklung auf einer interaktiven Nutzeroberfläche auswerten. Speziell die Berechnung der Prognosewerte in Bezug zu den Ist-Werten sowie dem Delta verschiedener Prognoselieferungen, welche in das QlikView-System integriert wurden, sorgt dabei für einen großen Mehrwert. Die durch QlikView zügig erworbenen Kennzahlen und Visualisierungen können problemlos über Excel oder PDF zur weiteren Aufarbeitung und Bewertung genutzt werden. Neben einer konsolidierten Sicht auf die Daten und der Verfügbarkeit einer längeren Datenhistorie, ermöglicht diese Automatisierung des Berichtswesens mit QlikView eine enorme Zeitersparnis sowie eine allgemeine Prozessvereinfachung.

Grafik zur Kundenreferenz

Grafik Berichtswesen QlikView

Optimierung des Zeit- und Personalaufwands durch den Einsatz von QlikView

PROJEKT INFORMATIONEN

Kunde
Deutsche Telekom AG

Zielsetzung
Optimierung der umfangreichen Prozess-abläufe im Berichtswesen

Unsere Lösung
Automatisierung des Controllings durch Einsatz der Datenanalyse-Software QlikView

Technologie
QlikView

Kundenvorteile

  • Prozessautomatisierung
  • Längere Datenhistorie
  • Personalentlastung
  • Zeitersparnis
  • Daten-Gesamtübersicht