Whitepaper

ESG-Reporting

Nachhaltigkeit und verantwortungsvolles Unternehmertum sind heute mehr denn je von entscheidender Bedeutung. Um das Vertrauen von Investoren, Kunden und anderen Interessengruppen zu gewinnen und langfristigen Erfolg zu sichern, müssen Unternehmen ihre Umwelt-, sozialen und Governance (ESG)-Praktiken transparent und effektiv kommunizieren.

Unser umfassendes Whitepaper zum ESG-Reporting bietet wertvolle Einblicke und bewährte Methoden, um Ihr Unternehmen auf den richtigen Weg zu bringen:

  • ESG-Reporting als Herausforderung & Chance
  • ESG-Reporting im Detail
  • Umwelt (Environmental) im ESG Reporting
  • CO₂ Bilanzierungsgrenzen (Scopes)
  • Soziales (Social) im ESG Reporting
  • Unternehmensführung (Governance) im ESG Reporting
  • Umsetzung des ESG-Reportings im Unternehmen
Whitepaper ESG-Reporting

Whitepaper: ESG-Reporting

Erfahren Sie in diesem Whitepaper, worauf es bei der Umsetzung eines ESG-Reportings ankommt.

Laden Sie sich hier unser Whitepaper herunter!

*Pflichtfeld

Wir unterstützen Sie dabei!

ESG-Reporting für Ihr Unternehmen

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen und Ihre ESG-Reporting-Verpflichtungen zu erfüllen. Unser Ansatz für Ihr ESG Reporting ist dabei stark vom „Self Service“ Gedanken geprägt. Es ist daher unser Ziel gemeinsam mit Ihnen eine Datengrundlage zu schaffen, so dass Sie in Zukunft selbstständig neue Daten in Ihr ESG Reporting mit aufnehmen können sowie die Fähigkeit erlangen Ihre Reports und Dashboards für zukünftige neue Anforderungen selbst anzupassen.

TIQ Mitarbeiter Stefan
Dr. Stefan Krause

Consultant Data Science

TIQ Solutions GmbH

Kurz und knapp beantwortet

Grundlegende Fragen zum ESG-Reporting

Erstens ermöglicht es Ihnen, die Nachhaltigkeitsleistung Ihres Unternehmens in Bezug auf Umwelt, Soziales und Unternehmensführung transparent zu machen. Dadurch können Sie Investoren, Kunden und andere Steakholder zeigen, dass Ihr Unternehmen sich für Nachhaltigkeit engagiert und langfristig denkt. Damit stärken Sie also das Vertrauen in Ihr Unternehmen für die Zukunft.

Zweitens hilft ESG Reporting Ihrem Unternehmen, mögliche Risiken und Chancen im Zusammenhang mit Nachhaltigkeit zu identifizieren und zu bewerten. Dies kann dazu beitragen, das Risikomanagement Ihres Unternehmens zu verbessern und Chancen für eine nachhaltige Wertschöpfung zu nutzen.

Drittens wird ESG Reporting zunehmend gesetzlich vorgeschrieben, insbesondere in der EU. Ein auditfähiges ESG Reporting wird für viele Unternehmen ab 2025 verpflichtend und das Nicht-Erfüllen dieser Verpflichtung führt zwangsläufig zu empfindlichen Geldstrafen und möglicherweise zu einem Imageverlust für Ihr Unternehmen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die genaue Vorgehensweise für ein ESG Reporting je nach Unternehmen und Branche variieren kann. Die Durchführung eines ESG Reportings ist ein strukturierter Prozess, der verschiedene Schritte umfasst:

  1. Identifizierung relevanter ESG-Faktoren: Unternehmen müssen zunächst identifizieren, welche ESG-Faktoren für sie relevant sind. Dazu gehören Umweltfaktoren wie Treibhausgasemissionen, Wasserverbrauch und Abfallmanagement, soziale Faktoren wie Mitarbeiterzufriedenheit, Arbeitsbedingungen und Menschenrechte, sowie Governance-Faktoren wie Vorstandszusammensetzung, Antikorruptionspolitik und Compliance.
  2. Sammlung und Analyse von Daten: Unternehmen müssen anschließend Daten sammeln, die relevanten ESG Faktoren betreffen. Diese Daten können intern oder extern beschafft werden. Anschließend werden diese Daten analysiert, um Trends, Risiken und Chancen zu identifizieren.
  3. Berichterstattung: Basierend auf der Datenanalyse wird ein ESG Report erstellt, der eine detaillierte Darstellung der ESG-Performance des Unternehmens gibt. Der Bericht sollte auch Ziele und Leistungsindikatoren enthalten, die das Unternehmen zur Überwachung seiner ESG-Performance in Zukunft nutzen kann. Wir bei TIQ Solutions unterstützen Sie bei der ESG Report Erstellung indem wir basierend auf den zuvor erstellten Analysen für Sie passende Dashboards erstellen.
  4. Fortlaufende Verbesserung: Ein ESG-Reporting muss nach den neuen EU Regularien regelmäßig durchgeführt werden, um Änderungen der ESG-Performance des Unternehmens zu verfolgen. Unternehmen sollten auch Maßnahmen zur Verbesserung ihrer ESG-Performance ergreifen, um ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

Wenn Ihr Unternehmen nicht über ausreichende Mitarbeiterkapazitäten und technische Voraussetzungen verfügt, um relevante Daten für ESG Reportings zu liefern, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  1. Kompetente Unterstützung durch TIQ Solutions: Wir helfen Ihnen bei der Identifikation und Erfassung relevanter Daten unter Berücksichtigung regulatorischer Anforderungen. Basierend auf unserer langjährigen Erfahrung in den Bereichen Datenmanagement und –qualitätmanagement unterstützen wir Ihre Fachbereiche relevante Informationen auch aus Excel Dateien oder Papier-Rechnungen zu extrahieren und implementieren ggf. Tools sowie Prozesse um diesen Abläufe zu automatisieren.
  2. Fokus auf wesentliche Faktoren: Wenn die Sammlung von Daten für alle ESG-Faktoren zu aufwendig ist, können Sie sich auf die wichtigsten Faktoren konzentrieren, die für Ihr Unternehmen und Ihre Stakeholder am relevantesten sind. Auf diese Weise können Sie Ihre Ressourcen gezielter einsetzen und dennoch aussagekräftige ESG-Berichte erstellen.
  3. Kooperation mit Lieferanten: Sie können auch eine Zusammenarbeit mit Ihren Lieferanten in Betracht ziehen, um bspw. Lieferketten zu analysieren und wichtige ESG-Daten zu sammeln. Das ist v.a. für Umweltdaten sehr relevant, da hier oftmals externe Daten über die gesamte Lieferkette relevant sein können.

Es ist wichtig zu beachten, dass ein ESG Reporting ein Prozess ist und es Zeit und Anstrengungen erfordert, um ein wirksames ESG-Reporting-System zu implementieren. Es ist jedoch auch eine wertvolle Investition in die Zukunft Ihres Unternehmens, da es dazu beitragen kann, die Nachhaltigkeitsleistung Ihres Unternehmens zu verbessern und das Vertrauen Ihrer Kunden sowie Stakeholder zu erhalten. Gerne unterstützen wir Sie auf Teilen oder dem gesamten Weg bei der Erstellung von ESG Reports.

New Business anfragen

Wir freuen uns über
Ihre Nachricht!

Egal ob neue Data Management-Lösung, ETL-Entwicklung, IT-Architektur, Cloud-Nutzung, Data Analytics-Anwendung, Nutzung von KI, Dashboarding oder strategische Erstberatung: Wir unterstützen Sie.